Ad „Hans Niessl und sein pannonisches Credo – Hauptsach‘ sicher“

Mit Amusement habe ich den gestrigen Blog-Artikel von Wolfgang Weisgram auf standard.at gelesen und mich zur eigenen Betrachtung des Themas Sicherheit inspirieren lassen. Immerhin lebe ich im gleichen Land wie Hans Niessl, dem Hauptprotagonisten in Weisgrams Analyse. Oder etwa doch nicht? Manchmal scheint es, wir lebten auf 2 verschiedenen Planeten.... Blickwinkel 1: Der Augustin-Verkäufer vor … Weiterlesen Ad „Hans Niessl und sein pannonisches Credo – Hauptsach‘ sicher“

Über Wahlerfolg und Frau-Sein in der Politik

Eine intensive Zeit hat ihren Tribut gefordert: ich liege mit Halsweh und müden Knochen auf der Couch, den Laptop auf der Schoß, und habe Zeit um zu reflektieren, was in den letzten Wochen so alles passiert ist: Wirtschaftskammerwahlen Seit meiner Wahl zur Landessprecherin haben diese Wahlen meinen Alltag mitbestimmt: monatelanges Suchen von KandidatInnen und UnterstützerInnen … Weiterlesen Über Wahlerfolg und Frau-Sein in der Politik

Anja, wie stellst du dir das vor?!

Mir reicht's. Ich hab jetzt genug davon, zu ergründen, warum es in Österreich so weit verbreitet ist, dagegen zu sein. Warum es fast schon zum guten Ton gehört, Ideen, Visionen, Verbesserungsvorschläge abzuwerten, abzuwürgen und deren Realisierung zu verhindern. Und warum sich so viele Menschen wie selbstverständlich das Recht herausnehmen, ihren destruktiven Senf zu allem und … Weiterlesen Anja, wie stellst du dir das vor?!

Danke, Oma!

Mein erstes Buch ist vor ca. einem Monat erschienen und damit hat sich ein wichtiges Lebensziel von mir erfüllt: Anders backen zu Weihnachten. Laufend trudeln Erfolgsmeldungen ein wie begeisterte Rückmeldungen von denen, die die Rezepte bereits ausprobieren und verkosten, der 9. Platz auf der Bestsellerliste und Medienanfragen. In meinem Internet-Laden mit Herz verkaufen sich das … Weiterlesen Danke, Oma!

Lokalaugenschein beim Gemeinwohl-Pionier KARDEA

Vor bald eineinhalb Jahren war Baumeister Mike Vogler Teilnehmer bei der ersten burgenländischen Peer Group von UnternehmerInnen, die ihre Gemeinwohl-Bilanzen in einem Teamprozess erstellten. Sein Ziel war damals, die KARDEA GmbH als Unternehmen, das voll ökologische Häuser in der Region baut, von anfang an gemeinwohl-orientiert aufzubauen. Damals war in dieser "Eröffnungsbilanz" noch vieles Theorie. Jetzt … Weiterlesen Lokalaugenschein beim Gemeinwohl-Pionier KARDEA