Zu- und Un-Zuschreibungen

Seit einiger Zeit wundere ich mich, wie Menschen mich wahrnehmen. Wenn frau mehr in der Öffentlichkeit steht, wird sie wohl automatisch zur Projektionsfläche für... ja wofür eigentlich?! Diese Zu- und Un-Zuschreibungen, die mich treffen sind zum Teil so gegensätzlich, dass ich wohl eine multiple Persönlichkeit sein müßte, um alles zu erfüllen. Oder vielleicht ist jede/r … Weiterlesen Zu- und Un-Zuschreibungen

Ich wünsche dir…

Für mich waren die letzten Wochen sehr dicht und voll - für vorweihnachtliche Stille- Momente war wenig Raum. Und doch gabe es Momente der Intensität, die mich berührt und erfüllt haben. Die mir immer wieder die Bestätigung geben, dass ich auf einem guten Weg bin und dieses Leben voll mit vielfältigen Projekten als Unternehmerin, Politik, … Weiterlesen Ich wünsche dir…

Weihnachtsgrüße an unsere Geschäftpartner

Sehr geehrter Geschäftspartner! Wir sind gerade dabei unsere Gemeinwohl-Bilanz zu erstellen – s. www.gemeinwohl-oekonomie.org. Zu diesem Bericht nach öko-sozialen Kriterien werden wir Ihnen demnächst einige Fragen zukommen lassen. Was uns derzeit beschäftigt: wir verwenden Ihr Verpackungsmaterial weiter und versuchen möglichst plastikfrei zu verpacken. Dazu benutzen wir Versandtaschen aus Pergamentpapier und Klebeband aus Papier und unbedenklichem … Weiterlesen Weihnachtsgrüße an unsere Geschäftpartner

Schnell-Siede-Kurs

Vergangene Woche hatte ich 2 Vormittage das Vergnügen mit MitarbeiterInnen von TELE 2 im Rahmen ihrer Fit & Fun Woche zu kochen. Mein Sohn meinte beim Frühstück lapidar: aber müssen die nicht arbeiten?! Ja und nein - sie dürfen 2 Mal jährlich eine Woche lang an den verschiedensten Angeboten rund um Gesundheit für Körper, Geist … Weiterlesen Schnell-Siede-Kurs

Ein denkwürdiger Abend

Ich teile heute mich Euch die Presseaussendung, die ich gerade auf den Weg geschickt habe, in der Hoffnung das die Medien darüber berichten. Über einen denkwürdigen Abend zum guten Zwecke bei dem das Gemeinschaftsgefühl unter den Eltern der Sonnenland-Kinder so richtig schön spürbar war. Danke! Hader spielte Hader Am Donnerstag, den 25.6. bebte das Eisenstädter … Weiterlesen Ein denkwürdiger Abend

Ich bin kein EPU mehr!

Heute ist es mir so richtig bewußt geworden: nach fast 11 Jahren Selbstständigkeit bin ich seit 1. Mai kein Ein-Personen-Unternehmen (EPU) mehr!!! Meine bis dato geringfügig beschäftigte Mitarbeiterin ist nun für 20 Stunden angestellt! Ein Quantensprung für mehr Lebensqualität! Denn unter uns gesagt: es war schon ein bissal viel in den letzten Monaten... Finanziell ist … Weiterlesen Ich bin kein EPU mehr!

Ad „Hans Niessl und sein pannonisches Credo – Hauptsach‘ sicher“

Mit Amusement habe ich den gestrigen Blog-Artikel von Wolfgang Weisgram auf standard.at gelesen und mich zur eigenen Betrachtung des Themas Sicherheit inspirieren lassen. Immerhin lebe ich im gleichen Land wie Hans Niessl, dem Hauptprotagonisten in Weisgrams Analyse. Oder etwa doch nicht? Manchmal scheint es, wir lebten auf 2 verschiedenen Planeten.... Blickwinkel 1: Der Augustin-Verkäufer vor … Weiterlesen Ad „Hans Niessl und sein pannonisches Credo – Hauptsach‘ sicher“